Vortrag von Harald Rosmanitz, M.A., Leiter des archäologischen  /  16.9.2015, 19:30 Uhr

Kloster Elisabeth-Zell („Einsiedel“) – Rodungsinsel, Kloster und Raststation


Harald Rosmanitz wird über die Ausgrabungen am hochmittelalterlichen Kloster Elisabeth-Zell, auch Kloster „Einsiedel“ genannt,an der Birkenhainer Straße im Spessart berichten.

Neben der spannenden Geschichte zum Ort – das Kloster wurde Ende des 13. Jahrhunderts gegründet – und zur Ausgrabungen – sichtbare Baulichkeiten sind keine mehr vorhanden – werden vor allem Funde erläutert, die ein ganz neues Licht auf diesen Ort im Spessart wirft. Besonders interessant sind u.a. die Glasfunde.