Bronnbacher Gespräche: Rekonstruktion der barocken Lichtregie der Neumünsterkirche in Würzburg

Presseinformation / 3.7.2012

Das Internationale Zentrum für Kulturgüterschutz und Konservierungsforschung IZKK, das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung sowie der Historische Verein Wertheim laden recht herzlich zum Vortragsabend im Rahmen der Bronnbacher Gespräche mit Dipl. - Rest. Univ. Georg Pracher am Mittwoch, den 20.06.2012 um 19.30 Uhr im Vortragssaal der Außenstelle des Fraunhofer ISC Kloster Bronnbach zum Thema „Rekonstruktion der barocken Lichtregie der Neumünsterkirche in Würzburg“ ein.

Es war eine ähnliche Aufgabe zu lösen wie in Bronnbach: Gestaltung eines barocken Interieurs in einem romanischen Raum, in dem der Lichtführung zur Wolkengloriole in beiden Kirchen eine besondere Rolle zukommt. In der Zeit zwischen 2007/2009 entdeckte die AKR Pracher bei der Restaurierung eine sensationelle Lösung, über die er im Rahmen der Bronnbacher Gespräche berichtet.