Vortrag  /  19.4.2016

Vortragsabend: „Kunst oder Fälschung

Das Internationale Zentrum für Kulturgüterschutz und Konservierungsforschung IZKK, das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung sowie der Historische Verein Wertheim laden recht herzlich zum Vortragsabend im Rahmen der Bronnbacher Gespräche ein. Um 19:30 Uhr referiert Dr. Benno K. Lehmann im Vortragssaal der Außenstelle des Fraunhofer ISC Kloster Bronnbach.

Als Lehrbeauftragter für Kunstgeschichte an mehreren Universitäten hat Dr. Lehmann nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch mit Kunstobjekten zu tun. Die Frage, ob das wertvolle Stück möglicherweise eine Fälschung ist, kommt einem nicht als erstes in den Sinn. Aber es gibt sie – die Kunstfälschungen. Manche sind augenscheinlich, andere selbst für Experten schwer zu identifizieren. Der Vortrag gibt überraschende Einblicke in kriminalistische Täuschungsmanöver.